Managing Business Objects

View

View

Smart Portal


Modernization

Modernization Was bedeutet Software-Modernisierung? Darunter verstehen wir den konsequenten Einsatz von „State-of-the-Art“-Web-Technologie (HTML5/CSS3). Mit den neuen OMS User-Interface bieten wir Ihnen eine intuitive Benutzerführung auf Basis des Metro-UI-Konzeptes von Windows 8. Sie müssen auch nicht mehr Ihre Bildschirm-Auflösung an die Anwendungen anpassen, denn unser responsives Webdesign passt sich lieber an Sie an. Was Sie jedoch gerne anpassen können, sind Ihre Dashboards, Layouts, Themes und Gadgets.


Multi Plattform

Multi Plattform Genießen sie die grenzenlose Arbeitsmobilität und unterstützen Sie alle gängigen Desktop-Browser und mit der plattformübergreifenden Mobile-WebApp, auch alle aktuellen mobilen Betriebssysteme.


Security

Security Die Rechteverwaltung geschäftskritischer Anwendungen ist oft ein komplexes Unterfangen. Wir überlassen es ganz Ihnen, wie detailliert Sie es haben möchten. Neben der klassischen Verwaltung von Rollen und Rechten können Sie einzelne Business Objekte mit Klassenrechten und sogar einzelne Datensätze mit Instanzrechten verwalten und steuern.


Multi Office

Security Mit dem OMS-System können Sie den Anforderungen an eine Mehrmandantenfähigkeit mit der Multi-Office-Funktion gerecht werden. Oder fassen Sie fachliche oder projektspezifische Teams und deren Anwendungen in eigene Offices zusammen.


Business Intelligence

Security Im Rahmen des Reportings geben wir Ihnen die Möglichkeit, anwendungs- und strukturübergreifende Daten-Selektion mit der BQL (Business Query Language) zu generieren. Abfragen inkl. Bedingungen, Feldlisten, Sortierung und Gruppierungen lassen sich mit unserem ExpressionBuilder bequem und menügeführt erstellen. Alle Reports können gespeichert, exportiert oder als Vorlagen zur Verfügung gestellt werden.
Wenn Ihnen Report-Ergebnisse nicht die gewünschte Aussage liefern, dann können Sie diese ganz einfach in unser Analytics-Modul zur Analyse übernehmen. Durch die Datenaggregation lassen sich Datenstrukturen und Muster übersichtlich darstellen. Prüfen Sie die Datenqualität auf einen Blick und identifizieren Sie Ausreißer und Fehler. Alle Ergebnisse lassen sich selbstverständlich zur weiteren Bearbeitung exportieren, beispielsweise nach Excel.